Zulieferer für Zelluloseproduktion Aus Rohstoffen fertige Zellulose machen

Die Zellulose-Industrie beschäftigt eine Großzahl an Zuliefererfirmen für die verschiedensten Rohstoffe. Die Zutritte werden dabei meist über Chipkarten direkt vom Computer verwaltet. Diese Zulieferer sind an feste Verträge gebunden, damit die Preise nicht zu sehr variieren.

Denn sollten plötzliche Preisschwankungen die Lieferantenpreise in die Höhe schnellen lassen wäre das für die Papierindustrie schwierig abzufangen. Da die Herstellung von Papier fortlaufend sein muss, damit die Maschinen sich rentieren und nicht still stehen. Außerdem würde der Verbraucher enorm darunter leiden, denn Papier ist ein alltägliches Gut in unserer Gesellschaft geworden.

Copyright 2007/2008